Horn-Bad Meinberg (plattdeutschHäoern-Möomag) ist eine deutsche Stadt in Lippe im Nordosten von Nordrhein-Westfalen am Rande des Teutoburger Waldes, die insbesondere durch die Natursehenswürdigkeit Externsteine bekannt ist. Der Stadtteil Bad Meinberg ist lippisches Staatsbad.

Die als „Kleine Mittelstadt“ klassifizierte Stadt erstreckt sich über eine Fläche von 90,16 km². Das Gemeindegebiet hat eine maximale Ausdehnung in Ost-West Richtung von ca. 14,9 km und in Nord-Süd Richtung von etwa 15,5 km.

Die Stadt wird nach ihrer Hauptsatzung nicht explizit in Stadt- oder Ortsteile untergliedert, denen beispielsweise ein Ortsvorsteher vorstünde. Gleichwohl werden in der Hauptsatzung explizit die Gemeinden und Gemeindeteile genannt, aus denen die Stadt Horn-Bad Meinberg im Zuge der Kommunalreform 1970 gebildet wurde. In §1 der Hauptsatzung heißt es: „Die Stadt ist durch das Gesetz zur Neugliederung des Kreises Detmold vom 2. Dezember 1969 (GV NW S. 799) mit Wirkung vom 1. Januar 1970 durch Zusammenschluss der Stadt Horn und der Gemeinden Bad Meinberg, Belle, Bellenberg, Billerbeck, Fromhausen, Heesten, Holzhausen-Externsteine, Leopoldstal, Schmedissen, Vahlhausen bei Horn, Veldrom und Wehren sowie Kempenfeldrom und Eingliederung von Teilen der Gemeinden Oberschönhagen (Fissenknick) und Schönemark (Wilberg) neu gebildet[…]“ Auf den Webseiten der Stadt wird daher auch mehrmals explizit eine Untergliederung in 16 Stadtteile angegeben. Es liegt nahe, dass die 14 vollständig eingegliederten Altgemeinden zuzüglich der Orte Fisseknick und Wilberg im Einzelnen gemeint sind. Unklarheiten bestehen aber weiterhin mangels offizieller Definition bezüglich der Altgemeinden Kempenfeldrom und Veldrom, die auf den Webseiten der Stadt als gemeinsamer Ortsteil Feldrom / Veldrom / Kempen genannt werden[8], was zwar der Anzahl 16 widerspricht andererseits widerspiegelt, dass Feldrom (ehemals Ortsteil von Kempenfeldrom) und Veldrom städtebaulich (und etymologisch) einen Ort bilden. Die begriffliche Trennung von Feldrom und Veldrom ist vor allem historisch durch die Grenzziehung zwischen Preußen/Paderborn und Lippe bedingt, die auf den Lippspringischen Originalvergleich zurückgeht. Städtebaulich läge es näher Kempen einerseits und Feldrom/ Veldrom andererseits als zwei getrennte Ortsteile auszuweisen. Ungeachtet dieser Differenzen spielt die Einteilung der Stadt in Ort- oder Stadtteile ohnehin kaum eine politische oder verwaltungstechnische Rolle. (wikipedia)

 

Unterkategorien

AGN Logo neu

umweltgewerkschaft logo

 

 

 

Israel greift syrische Panzer an

27-06-2017 Hits:0 International

Das imperialistische Regime in Israel hat am Samstag von seiner Luftwaffe Ziele in Syrien bombardieren lassen. Laut israelischen Medien habe es sich um eine Reaktion auf einen Angriff der syrischen...

Read more

Hitze- und Unwetterwelle

26-06-2017 Hits:6 Umwelt

Ein schweres Unwetter hat über Deutschland gewütet. Es reiht sich ein in Temperaturrekorde weltweit. Im öfter nehmen diese Temperaturen auch lebensbedrohliche Ausmaße an. Aber der Übergang in eine globale Klimakatastrophe...

Read more

Türkei streicht Evolutionstheorie

25-06-2017 Hits:12 International

Der faschistische Diktator der Türkei Recep Tayyip Erdogan hat einen Erlass unterzeichnet, der die Entwicklung der Arten (Evolution) aus den Lehrplänen der 9. Klassen streicht. Die Evolutionstheorie von Charles Darwin...

Read more

Pestizid-Absatz steigt wieder

23-06-2017 Hits:18 Umwelt

In Deutschland ist der Absatz von Pestiziden auf den höchsten Wert seit 2009 gestiegen. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der Grünen-Fraktion hervor, die der Rheinischen...

Read more

Regierung der Schwäche

22-06-2017 Hits:20 International

In Frankreich wurde die Bewegung "La République en marche" von Präsident Emmanuel Macron mit absoluter Mehrheit gewählt – sie verfügt zusammen mit der verbündeten Partei MoDem über 348 der 577...

Read more

oktoberrevolution100kl

junge Welt